Select All Select Initialed Select Uninitialed Meccan Surahs Medinan Surahs
الم المص المر الر حم حم عسق ص كهيعص ق نون طه طس طسم يس
Send to search Search in selected Surahs Find Root Get Gematrical Value of the selected text hide/show sidebar Go Up
Choose search table Cancel
Quran othman hanif azhar ahmadyya khalifa p_muslims yusufali asad pickthall Qaribullah shakir us Edip esed oeztuerk Abdulbaki Bulac france italia spanish portuguese mexican dutch keyzer finnish bosnia persian ghomshei ansarian jalandhry azerbaijani indonesian malaysian tamil Thai swahili kuliev noghmani Hrbek Nykl latin Chin
Multiple Verses: 1
5:95يأيها الذين ءامنوا لا تقتلوا الصيد وأنتم حرم ومن قتله منكم متعمدا فجزاء مثل ما قتل من النعم يحكم به ذوا عدل منكم هديا بلغ الكعبة أو كفرة طعام مسكين أو عدل ذلك صياما ليذوق وبال أمره عفا الله عما سلف ومن عاد فينتقم الله منه والله عزيز ذو انتقامO you who believe, do not kill any game during pilgrimage. Anyone who kills any game on purpose, his fine shall be a number of livestock animals that is equivalent to the game animals he killed. The judgment shall be set by two equitable people among you. They shall make sure that the offerings reach the Ka`bah. Otherwise, he may expiate by feeding poor people, or by an equivalent fast to atone for his offense. God has pardoned past offences. But if anyone returns to such an offense, God will avenge it. God is Almighty, Avenger. O die ihr glaubt! Tötet kein Wild, während ihr Pilger seid. Und wer von euch es vorsätzlich tötet, so ist die Ersatzleistung ein gleiches vierfüssiges Tier wie das, was er getötet, nach dem Spruch von zwei Redlichen unter euch, (und das) soll dann als Opfer nach der Kaba gebracht werden; oder die Sühne sei Speisung von Armen oder dementsprechendes Fasten, damit er die böse Folge seiner Tat koste. Allah vergibt das Vergangene; wer es aber wieder tut, den wird Allah strafen. Und Allah ist allmächtig, Herr der Bestrafung. O ihr Gläubigen! Tötet kein Wild, wenn ihr im Weihezustand (bei der Hadsch- und ÅUmra-Pilgerfahrt) seid! Wer vorsätzlich Wild tötet, muß eine gleichwertige Buße an Tieren - Kamele, Kühe oder Schafe -, die zwei Sachkundige von Euch bestimmen, als Geschenk für die Armen der Kaaba leisten. Oder er muß dem Wert entsprechend Essen für Bedürftige spenden oder entsprechend fasten. Dadurch soll er die schlimmen Folgen seiner Tat wahrnehmen. Gott verzeiht, was früher geschehen ist. Wer aber die Übertretung wiederholt, den zieht Gott zur Rechenschaft. Gott ist allmächtig und übt Vergeltung.